0151 22668800 kontakt@zeitwellen.life

Leben & Tod anders sehen!

Nimm' Dir Zeit für's Wesentliche!

 

Abonniere meinen Newsetter!

“Die zwei wichtigsten Tage im Leben sind der Tag, an dem DU geboren wirst und der Tag, an dem Du weißt, wofür!”

Mark Twain

Echt schön, dass Du da bist!

Jeanette Richter schwarz weiß lacht

STRESS hilft beim Erinnern!

Hast Du derzeit einfach zu viel „Stress“ und machst Dir zu viele Gedanken?

Über Dich?

Über andere?

Das Leben?

Den Sinn?

Vielleicht auch über den Tod?

Doch Du kannst vom STRESS lernen, ein entspanntes und sinnerfülltes Leben zu führen.

Denn in uns allen steckt viel mehr, als wir ahnen und wir sind auch besser, als wir denken:

Wir haben es nur vergessen!

Also ist es Zeit, sich wieder daran zu erinnen.

Dabei will zeitwellen.life helfen!

 

Jeanette Richter von zeitwellen.life

Hey! Ich bin Jeanette

Ich hatte Angst vor dem Tod, und damit eine Lebensangst. Angst davor, etwas falsch zu machen oder nicht gut genug zu sein. Liebe zum Leben? Naja!

Ich war selbstunsicher und fragte oft nach einem Sinn im Leben oder nach meiner Berufung.

Ich war ein ständiger Sucher!

Bis ich mich schließlich mit meiner größten Angst auseinandersetzte.

Das änderte alles!

Heute helfe ich Menschen im Coaching, durch Blog-Artikel und Online-Kurse, eine entspanntere Sicht auf sich selbst und ihr Leben zu bekommen!

Damit sie ihre Angst vor dem Tod und damit auch vor dem Leben endlich überwinden können.

Mehr über mich erfahren…

GRATIS FÜR DICH!

Trag’ Dich in meine kostenlose E-Mail-Liste “Relaxte Impulse” ein und sichere Dir mein Willkommensgeschenk sowie Gratis-Updates, Tipps & viel Know-How mindestens 1x wöchentlich. Ich freu’ mich auf Dich!

Wobei kann ich Dir helfen?

Vielleicht Deinen STRESS und damit Leben & Tod anders zu sehen

SelfCare

Wie Du Dich gut um Dich kümmerst!

Sinn & Sein

Den Tod nicht fürchten & das Leben lieben!

StressLess

Vom Stress lernen, relaxt zu leben!

Podcast!

Bald gibt’s was auf die Öhrchen!

zeitwellen-Blog!

News & Infos rund um Dein sinniges Leben!

re:member!

Erinnere Dich! – Der große Onlinekurs

Vom guten Umgang mit dem … Leben!

Wir haben doch tatsächlich verlernt, den Tod ins Leben zu integrieren!

Wir wissen einfach nicht mehr, wie wir mit der Tatsache unserer eigenen Endlichkeit umgehen sollen.

Der Tod macht vielen Angst und er ist zu einem Tabuthema geworden, über das man weder spricht, noch gerne nachdenkt.

Viele verdrängen den Tod lieber, als sich mit ihm ganz bewusst auseinanderzusetzen.

Und das ist für eine moderne Gesellschaft alles andere als hilfreich!

Denn der Tod gehört zum Leben dazu.

 ABER: Der Tod mag ganz anders sein, als wir uns das heute vorstellen!

Und Menschen mit einer sog. “Nahtoderfahrung” behaupten sogar, der Tod sei eine Illusion oder nur ein Übergang! Aber sieh’ selbst!

Die Nahtoderfahrung von Sabine Mehne

Sabine Mehne war schwer krebskrank und schrieb das Buch “Licht ohne Schatten”

Die Nahtoderfahrung von Werner Barz

Werner Barz erlebte 1986 eine Nahtoderfahrung, die sein Leben komplett veränderte.

Unser Gehirn könnte das nicht erzeugen!

Dr. Reto Eberhard Rast spricht über Nahtod-Erfahrungen und deren Erforschung.

Was sagt ein Neurologe & Chefarzt dazu?

Prof. Dr. Wilfried Kuhn ist Chefarzt der Neurologie und untersucht diese Phänomene.

Der Tod hat keine Lobby!

Das Verdrängen des eigenen Todes kann bei vielen Menschen zu diffusen Ängsten, Panikattacken, Lebensfreudeverlust oder sogar Depressionen führen. Je offener wir aber mit der eigenen Sterblichkeit umgehen, desto relaxter ist das Leben. Du willst das Thema endlich angehen? Dann klick’ hier!

Werde glücklicher…

Menschen, die sich der Tatsache ihrer eigenen Endlichkeit stellen und diese nicht verdrängen, sind glücklicher, zufriedener und gehen gelassener mit ihren eigenen “Marotten” und denen der anderen um. Es scheint, als hätte der Tod die Dinge irgendwie relativiert!

Erfahre hier mehr darüber…

Für Ärzte ist der Umgang mit dem Tod auch keine einfache Sache. Vielmehr rücken Fragen nach der eigenen Endlichkeit in den Vordergrund: Wie will ich sterben? Was passiert danach? Werde ich leiden? Lese hier den ganzen Artikel aus dem Ärzteblatt.

Frisches aus dem Blog

Zeit für’s Wesentliche?!

#19 Das Alleinsein lieben!

Ich liebe (auch) das Alleinsein! Zunächst einmal wünsche ich Dir ein wirklich gutes und erfülltes Jahr 2019 mit vielen tollen Erlebnissen, die Dich inspirieren und Dir Deine Einzigartigkeit verdeutlichen. Das Jahr 2018 habe ich wieder einmal im Alleinsein ausklingen...

Abonniere meinen Newsletter:

Mein Newsletter “Relaxte Impulse” erscheint immer sonntags (außer in den Ferien) und enthält wertvolle Anregungen für ein sinnerfülltes Leben, das den Tod und unseren Umgang damit ebenso thematisiert wie Themen der Persönlichkeitsentwicklung, Stress- und Selbstmanagement sowie Sinn- und allgemeine Lebensfragen.

Er enthält auch News zu meinen aktuellen Online- und Coaching-Angeboten.

Lust auf Relaxte Impulse?

 

Dann trag’ Dich kostenfrei in die E-Mail-Liste ein und sichere Dir Dein Geschenk sowie Zugang zu attraktiven Tipps, Übungen & Gratisangeboten.

 

 

Das hat geklappt!

Trag' hier einfach Deine E-Mail-Adresse und Deinen schönen Vornamen ein.

 

Ich geb' Dir umgehend Bescheid, sobald der Tütenjumper! wieder online verfügbar ist.

 

 

Super! Das hat geklappt. In ein paar Minuten erhältst Du eine Bestätigungsmail.

Lust auf Relaxte Impulse?

 

Dann trag’ Dich kostenfrei in die E-Mail-Liste ein und sichere Dir Dein Geschenk sowie Zugang zu attraktiven Tipps, Übungen & Gratisangeboten.

 

 

Das hat geklappt!

GRATIS FÜR DICH!

 

TRAG' DICH IN MEINE E-MAIL-LISTE RELAXTE IMPULSE EIN.

ALS DANKESCHÖN WARTET SCHON DEIN GRATIS-GESCHENK ZUM HERUNTERLADEN AUF DICH!

Das hat geklappt!

37 GRATIS-TIPPS FÜR DICH!

 

TRAG' DICH IN MEINE E-MAIL-LISTE RELAXTE IMPULSE EIN.

ALS DANKESCHÖN WARTEN DEINE TIPPS SCHON AUF DICH!

Das hat geklappt! Du erhältst gleich eine Bestätigsmail.

Pin It on Pinterest