Das Online-Portal zeitwellen.life:

Die etwas andere Art, Dich & Dein Leben zu sehen! Und den Tod übrigens auch!

Dich & Dein Leben l(i)eben!

Für ein sinnerfülltes Leben, das einfach Freude macht.

Den Tod nicht fürchten!

Beschäftige Dich mit dem Tod, um Deine Ängste zu überwinden!

re:member!-Coaching

Es ist Zeit, sich an das Wesentliche in Deinem Leben zu erinnern!

Online-Kurse & mehr

Im Shop findest Du Gratis- und Selbstlernkurse sowie weitere Angebote für ein selbstbestimmtes & sinnerfülltes Leben!

“Die zwei wichtigsten Tage im Leben sind der Tag, an dem DU geboren wirst und der Tag, an dem Du weißt, wofür!”

Mark Twain

Jeanette Richter schwarz weiß lacht

STRESS hilft beim Erinnern!

Hast Du derzeit einfach zu viel „Stress“ und machst Dir zu viele Gedanken?

Über Dich?

Über andere?

Das Leben?

Den Sinn?

Vielleicht auch über den Tod?

Doch Du kannst vom STRESS lernen, ein entspanntes und sinnerfülltes Leben zu führen.

Denn hinter dem Wort verbirgt sich mehr als Du vielleicht denkst…

 

mehr erfahren

Jeanette Richter von zeitwellen.life

Don’t worry! Be happy!

Die meisten Menschen haben Angst vor dem Tod. Das ist völlig normal, denn wir fürchten uns vor dem Unbekannten.

Wir fürchten das Fremde!

Aber Menschen, die sich mit dem Tod beschäftigen und ihn in ihr Leben integrieren statt ihn zu ignorieren, verlieren die Angst vor dem Tod.

Und sie sind auch glücklicher und leben bewusster!

Das haben neueste Forschungen erwiesen.

Vielleicht keine leichte Aufgabe, aber eine, die sich lohnt…

 mehr erfahren

Newsletter abonnieren!

Vom guten Umgang mit dem Tod!

Wir haben doch tatsächlich verlernt, den Tod ins Leben zu integrieren!

Wir wissen einfach nicht mehr, wie wir mit der Tatsache unserer eigenen Endlichkeit umgehen sollen.

Der Tod macht vielen Angst und er ist zu einem Tabuthema geworden, über das man weder spricht, noch gerne nachdenkt.

Viele verdrängen den Tod lieber, als sich mit ihm ganz bewusst auseinanderzusetzen.

Und das ist für eine moderne Gesellschaft alles andere als hilfreich!

Denn der Tod gehört zum Leben dazu.

 ABER: Der Tod mag ganz anders sein, als wir uns das heute vorstellen!

Und manche behaupten (ich übrigens auch), der Tod sei eine Illusion und nur ein Übergang! Krass, oder?

Aber wie denkst Du darüber?

Schreib’ mir gerne Deine Ansichten an kontakt@zeitwellen.life

Jeanette Richter mit Text von zeitwellen.life

Der Tod hat keine Lobby!

Das Verdrängen des eigenen Todes kann bei vielen Menschen zu diffusen Ängsten, Panikattacken, Lebensfreudeverlust oder sogar Depressionen führen. Je offener wir aber mit der eigenen Sterblichkeit umgehen, desto relaxter ist das Leben. Das haben neueste Studien erwiesen.

Werde glücklicher…

Menschen, die sich der Tatsache ihrer eigenen Endlichkeit stellen und diese nicht verdrängen, sind glücklicher, zufriedener und gehen gelassener mit ihren eigenen “Marotten” und denen der anderen um. Es scheint, als hätte der Tod die Dinge irgendwie relativiert!

Erfahre hier mehr darüber…

Für Ärzte ist der Umgang mit dem Tod auch keine einfache Sache. Vielmehr rücken Fragen nach der eigenen Endlichkeit in den Vordergrund: Wie will ich sterben? Was passiert danach? Werde ich leiden? Lese hier den ganzen Artikel aus dem Ärzteblatt.

Meine Onlinekurse:

Der Gratiskurs be:lieve!

In 5 Schritten einschränkende Überzeugungen umwandeln!

Schmetterling-Frau mit Sonnenbrille und Banner be:lieve Glaubenssätze auflösen

5-tägiger E-Mail-Kurs

Lernen mal anders und entspannt von zuhause aus!

Würdest Du gerne Deine Meinungen über Dich & die Welt zum Positiven verändern?

  • Überzeugungen prüfen: Viele Deiner Überzeugungen und Annahmen über Dich oder die Welt stammen gar nicht von Dir. Das kannst Du überprüfen!

  • Befreiter leben: Wenn Du wieder weißt, was Deins ist und was nicht, kannst Du der Welt befreiter gegenübertreten.

  • Schranken im Kopf: Manche unserer sog. “Glaubenssätze” beschränken uns. Sie beschränken uns im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie setzen uns Schranken!

  • Entspannter leben: Destruktive Annahmen stressen uns, machen uns mutlos, nehmen uns die Zuversicht und den Willen, Neues zu entdecken. Denn sie werden ausschließlich von der Angst regiert. Der Angst, nicht gut genug zu sein, zu scheitern oder abgelehnt zu werden.

Selbstlernkurs Tütenjumper!

Wie 2 Tüten Dein Leben für immer verändern können

2 Tüten mit Frau und Banner

mit Forum & Lernplattform

Lernen mal anders und entspannt von zuhause aus!

Was Du mit dem Tütenjumper! alles für Dich erreichen kannst:

  • Befreiung von altem Ballast: Mit dieser einfachen Coachingtechnik kannst Du Deine schmerzvollen Erinnerungen mit Sorgsamkeit entrümpeln.

  • Nützliches behalten: Du entscheidest, was Du behalten möchtest und was ENDLICH weg kann!

  • Liebevoller denken: Wie 2 Tüten Dein Leben für immer in eine liebevollere Richtung lenken können, weil Du die Macht des bewussten Umpackens entdeckt hast.

  • Entspannt in die Zukunft: Wenn Du Deine Vergangenheit als Teil Deines wunderbaren Lebens anerkennst, kannst Du hoffnungsvoller und entspannter in die Zukunft blicken.

    Inklusive Forum, Lernplattform, umfangreichen PDF-Dateien zum Download, eTools zum Selbstlernen und E-Mail-Betreuung durch Jeanette

Neues aus dem Blog:

Das hat echt Spaß gemacht!

Wann warst Du zum letzten Mal so richtig albern und hast einfach etwas "nur so zum Spaß" gemacht? Vielleicht in der Küche herumgetanzt und zu einem Song im Radio mitgeträllert? Oder bist herumgehüpft wie ein kleines Kind? Oder hast Deine Kollegen mit Papierbällchen...

Feierst Du Dich ab und zu?

Feierst Du Dich ab und zu? Ich meine nicht nur an Deinen Geburtstagen, sondern auch sonst. Wann hast Du das letzte Mal etwas Tolles erlebt, wofür Du Dir Anerkennung zollen möchtest? An welche Erfolge kannst Du Dich noch erinnern? Für was hast Du Dich das letzte Mal so...

Deine Zeit? L(i)ebst Du sie?

      Hast Du auch manchmal das Gefühl, dass Deine Zeit immer schneller verrinnt, je älter Du wirst? Dass eine Woche wie im Flug vergeht oder bald "schon wieder" Weihnachten ist? Als wir noch Kinder waren, verging die Zeit gaaaanz langsam. Denn wir lebten mehr im...

Die Kunst der Selbstablehnung

      Kein Werkzeug ist mächtiger und destruktiver als die Selbstablehnung. Als ich die ersten Zeilen des folgenden Textes oder Gedichtes von Jorge Bucay zum ersten Mal las, regte sich in mir Widerstand und Empörung und ich wollte eigentlich nicht mehr weiterlesen....

Und von was träumst Du so?

Nein, ich meine nicht Deine Wünsche, Zukunftsvisionen oder Tagträume, sondern was Du nachts so träumst. “Uiii, das ist ja ziemlich intim!” wirst Du denken. Genau! Auch so ein Tabu, worüber die wenigsten Menschen sprechen. Oder gehst Du morgens ins Büro und schnackst...

Worum geht’s bei zeitwellen.life?

Der Tod ist nach wie vor ein Tabu! Das können wir ändern!   Mit dem Online-Portal zeitwellen.life will ich an einem der größten Tabuthemen der Neuzeit rütteln – der Angst vor dem Tod – und zum Nachdenken anregen sowie Hilfestellungen im Umgang mit der Angst vor der...

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Was denkst Du eigentlich über den Tod? Glaubst Du, dass es danach irgendwie weitergeht oder ist für Dich einfach Ende im Gelände? Und warum reden wir eigentlich so selten über unsere Vorstellungen vom "Danach"? Der Tod und alles was damit zusammenhängt, macht vielen...

Stressige Zeiten?

Ein häufiges Hindernis auf unserem Weg zu mehr Gesundheit und Gelassenheit ist zu viel STRESS. Jeder Mensch erlebt Stress anders und für jeden sind andere Situationen stressig. Nicht jeder Mensch reagiert in der gleichen Situation gleich. Was den einen stresst, macht...

Sinnlose Worte?!

Gestern Abend saß ich mal wieder mit meinem besten Freund Manfred bei einer Tasse Tee zusammen. Wie jedesmal philosophieren wir über die Welt, das was uns gerade persönlich beschäftigt, wo wir festhängen oder gerade stehen...! Manchmal hängen wir uns auch an "Worten"...

Heute schon “gebrieft”?

Es ist Sonntag, ein wundervoller Tag liegt vor mir... Buchhaltung fertigmachen, Flyer für den ehrenamtlichen Hospizbegleiterkurs erstellen, Projekte vorwärts bringen, herrrrlich... und wer weiß schon, was sonst noch so kommt. Ich bin selbständig, Freiberuflerin .......

Bald geht's los mit meinem Onlinekurs re:member!

Trag' Dich hier ein und ich kann Dich ganz entspannt auf dem Laufenden halten.

 

Super! Das hat geklappt. In ein paar Minuten erhälst Du eine Bestätigungsmail.

Trag' hier einfach Deine E-Mail-Adresse und Deinen schönen Vornamen ein.

 

Ich geb' Dir umgehend Bescheid, sobald der Tütenjumper! wieder online verfügbar ist.

 

 

Super! Das hat geklappt. In ein paar Minuten erhältst Du eine Bestätigungsmail.

Pin It on Pinterest